Die Saison von Eierschwämmen und Steinpilzen aus Europa geht langsam zu Ende. Voraussichtlich gibt es noch rund 10 Tage ein Angebot mit klar steigender Preistendenz. Anschliessend werden Eierschwämme aus den USA und Steinpilze aus Südafrika importiert.

Blumenkohl ist in ganz Europa sehr knapp und die Preise haben stark angezogen. Kohlraben kommen jetzt aus den Gewächshäusern im Thurgau. Preise deutlich höher.

Falls Sie den Sommer noch einmal zurückholen wollen: Es gibt ein Angebot an Pfirsich und Nektarinen aus Südafrika. Aber ein ziemlich teurer Spass. Aus den USA kommen momentan Fingerlimes. Kein Spass, aber auch teuer.