Die Saison mit Bärlauch hat dieses Jahr früh begonnen, entsprechend früh müssen wir darum die Saison bereits wieder beenden.

Für Rhabarbern ist jetzt Hochsaison; die Preise haben voraussichtlich den Tiefststand erreicht.

Diese Woche hatten wir Probleme mit dem Geschmack der Donau-Spargeln. Wir empfehlen Deutsche Spargeln, diese kommen sehr schön und sind top im Geschmack. Ergänzend zu dem bereits breiten Angebot an Spargeln sind ab sofort auch wieder grüne Wild-Spargeln aus Frankreich im Angebot.

Das Tomatensortiment aus der Region wächst weiter. Ab sofort liefern wir mittlere Tomaten aus der Region. Die Qualität ist hervorragend. Ebenfalls aus der Region erhalten wir die ersten Coeur de Boeuf.

Die Saison mit Sommerfrüchten startet langsam. Aus Spanien sind die ersten Kirschen im Angebot. Die Preise für Nektarinen, Pfirsiche und Aprikosen sinken nun langsam, sind aber im Vergleich zu den Tiefstständen immer noch hoch. Neu haben wir wieder Saturno-Pfirsiche aus Spanien im Angebot. Aus Italien erhalten wir die ersten Netz-Melonen.

Ebenfalls aus Italien kommen sehr schöne Erdbeeren zu sehr guten Preisen.

Der Geschmack der Schweizer Erdbeeren, die wir von unserem Produzenten Beat Keller erhalten ist sensationell und der massiv höhere Preis aus unserer Sicht absolut gerechtfertigt. Leider hat er vorerst ein nur sehr kleines Angebot. Die Ware die wir noch zukaufen müssen, erreicht leider nicht ganz das Qualitätsniveau von Beat's Erdbeeren.