Die Saison mit Frischgemüse aus der Schweiz ist fertig. Grosse und wichtige Ausnahme ist der Nüsslisalat, der v.a. auf die Festtage in grossen Mengen in Gewächshäusern angebaut wird. Das verhältnismässig warme Wetter der vergangenen Wochen hat das Wachstum beschleunigt, was zu einem momentan sehr grossen Angebot geführt hat. Mit entsprechend tiefen Preisen. 

Neben dem Nüsslisalat wird in Tägerwilen noch Mix-Salat angebaut. Obwohl nun sämtliche Blattsalate aus Südeuropa importiert werden, können wir immer noch knackig frischen Salat aus der Region anbieten. 

Bereits werden erste Tarocco- Orangen aus Sizilien angeboten. Auch aus Sizilien werden warme Temperaturen gemeldet, was dazu führt, dass die dunkelrote Färbung noch nicht sehr ausgeprägt ist. Der Geschmack ist aber durchaus gut.

Trauben aus Europa sind praktisch fertig. Es gibt bereits erste Ankünfte aus Übersee (Südafrika, Brasilien), aber die Preise sind deutlich höher als Europa. Darum liefern wir diese Woche noch Ware aus Italien. Falls Sie Übersee bevorzugen, machen Sie einfach eine Bemerkung bei der Bestellung.