Von eigenen Produzenten erhalten wir erst Müsterchen. Ansonsten müssen wir über den Handel (teuer) zukaufen. Mit steigenden Mengen ist erst in ein- bis zwei Wochen zu rechnen.