Viewing entries tagged
Brätler

Marktbericht

Bei den Erdbeeren stellen wir per sofort auf 500g - Schalen um. Bitte beachten wenn Sie Anzahl Schalen bestellen. Aktuell kommen grosse Mengen Erdbeeren aus Spanien zu günstigen Preisen. Auch in Italien hat die Saison bereits begonnen. Die Preise sind deutlich höher als Spanien. Wir liefern vorwiegend Spanische Ware, beurteilen aber Preis/ Leistung jeden Tag neu.

Bei den Brätlerkartoffeln stellen wir auf neuerntige Ware aus Israel um. Preislich etwas fester; der Qualität aber absolut angemessen.

Grössere Preisbewegungen nach unten gibt es bei den frischen Morcheln. Zögern Sie nicht uns für tagesaktuelle Preise zu kontaktieren.

Erwähnenswert auch, dass die gelben Zucchetti jetzt aus Holland kommen und damit im Preis wieder vernünftiger sind.

Martin Stüdle hat uns diese Woche bereits den ersten Mix-Salat geliefert. Eine Augenweide! Auch Kopfsalat erhalten wir aus dem Thurgau in sehr guter Qualität.

Wie unsere Kunden wissen arbeiten wir intensiv an der Entwicklung einer App für den Verkauf von Gemüse und Früchten. Um Sie über den aktuellen Entwicklungsstand zu informieren, haben wir unter Informiert/GZTApp eine spezielle Seite nur für die Informationen betreffend App eingerichtet.

Ostern / Marktbericht

Wegen Ostern erscheint der Marktbericht bereits einen Tag früher. Bitte beachten Sie, dass wir am Karfreitag und Ostermontag nicht ausliefern.

Langsam kommen nun die ersten weissen Spargeln aus Süd- Europa auf den Markt, die auch bezahlbar sind. Trotzdem kosten sie immer noch fast das doppelte der Peruanischen Ware. Ohne Ihre ausdrückliche Bestellung liefern wir darum weiterhin Peru. Die Situation bei den grünen Spargeln ist sehr ähnlich. Die Überseeware ist immer noch deutlich günstiger und momentan unser "Standartspargel".

Ab sofort liefern wir als Brätlerkartoffen neuerntige Ware. Die Preise sind etwas höher. Auch Baby Leaf haben wir wieder aus Schweizer Produktion im Angebot. Exklusiv beginnen wir diese Woche mit Kohlraben aus Gewächshäusern in Tägerwilen. Deutlich teurer als Italiener, aber auch qualitativ hervorragend.

Marktbericht

Ab sofort erhalten wir frischen, feinen Spinat aus Tägerwilen. Auch bei den Salaten geht es vorwärts. Auf das Wochenende erhalten wir den ersten Mix-Salat aus Tägerwilen. Jedes Jahr wieder eine Freude, Sie nach den Wintermonaten endlich wieder mit wirklich frischem Salat bedienen zu dürfen.

Bei den Kartoffeln hat die Saison im Süden begonnen. Wir haben ungewaschene aus Zypern im 25 kg - Sack und gewaschene aus Marokko im 15 kg - Sack (Siehe auch Preisliste). Wenn Sie normale Brätler bestellen, liefern wir noch alterntige Schweizer; die Qualität ist noch ok, und sie sind deutlich günstiger.

Die Preise bei den Morcheln sind weiter am sinken. Fragen Sie uns nach tagesaktuellen Preisen.