Viewing entries tagged
Brombeeren

Marktbericht

Die Tomatenpreise sind für diese Jahreszeit ausgesprochen hoch und zeitweise fehlen auch einige Sorten. Nach Aussagen von Produzenten wird die diesjährige Ernte bis zu 20% kleiner ausfallen als im Vorjahr. Den Hummeln, die für die Bestäubung der Tomatenblüten in den Gewächshäusern eingesetzt werden, hat der kühle Sommer auch nicht gefallen. Sie sind weniger geflogen und entsprechend schlecht wurden die Blüten bestäubt, was deutlich geringere Erträge zur Folge hatte.

Die Beerensaison geht langsam zu Ende. Brombeeren ab sofort aus Holland, deutlich teurer. Beat Keller hat noch Blueberries, aber teilweise müsse wir mit Importen ergänzen. Das gleiche gilt für Himbeeren. Erdbeeren kommen immer noch in guter Qualität aus dem Thurgau.

Die Lage bei den Salaten entspannt sich weiter. Die Preise haben noch einmal etwas nachgelassen, was auch heisst, dass die Qualität wieder besser wird.

Marktbericht

Bei den Gurken und Zucchetti naht das Saisonende. Wir bekommen momentan nur noch wenig Ware von unseren Produzenten. Falls wir mit Zukäufen ergänzen müssen, kann es sein, dass es sich bereits um Importe handelt.

Auch das Beerenangebot dünnt sich saisonbedingt langsam aus. Bei den Brombeeren ist die Saison in der Schweiz beendet, Blueberries haben wir voraussichtlich noch dieses Wochenende. Himbeeren und Erdbeeren hat es vorläufig noch genügend.

Neu verfügbar sind Kaki aus Italien; noch sehr teuer. Aus Spanien kommen Sharon-Kaki, deren Preisniveau bereits vernünftig ist. 

Galiamelonen haben wir neu aus Brasilien. Die Saison in Spanien ist noch nicht ganz beendet, jedoch hat uns die Qualität nicht mehr überzeugt. 

Langsam gelangen Wildpilze auf den Markt. Semmelstoppel und Herbsttrompeten sollten ab nächster Woche in genügender Menge verfügbar sein. 

Ab sofort wieder im Angebot: Knackige Cox Orange  aus neuer Ernte.

 

Marktbericht

Wir wechseln die Standartsorte bei den Trauben von Vittoria auf Uva Italia. Als Extra liefern wir Ihnen die Sorte Regina

Jetzt beginnt die Kürbissaison richtig. Aktuell: Muscat (vorerst noch aus Frankreich), Knirps und Butternuss und und und. Das Angebot ist sehr vielfältig, fast sogar endlos. Für spezielle Sorten fragen Sie uns einfach an.

Das gute Wetter freut die Beeren: die Qualitäten und Mengen, die uns Beat Keller momentan liefert sind eine Freude.  

Weiterhin aktuell sind Eierschwämme zu guten Preisen erhältlich. Steinpilze hat es genügend, Preistendenz leicht sinkend. 

Marktbericht

Jetzt ist Beerensaison! Blueberries, Brombeeren und Himbeeren aktuell von unserem Produzenten Beat Keller. Beim Bezug ganzer Gitter (16x250 g) erhalten Sie 8% Rabatt, kleine Mengen ohne Anbruchzuschlag. 

Die Lager an alterntigen Kartoffeln sind geräumt, Sie erhalten nur noch neuerntige Ware. Wie in den vergangen Wochen üblich können die Sorten abweichen. Als mehligkochende momentan v.a. Agata und als festkochende Anabelle plus evtl Nicola Import. Brätler ab sofort mehrheitlich aus der Schweiz.

Saisonstart mit Walliser AprikosenImport ist nur noch eingeschränkt möglich. Wir werden Ihre Wünsche betreffend Herkunft vielleicht nicht mehr immer erfüllen können.

Die Saison in Europa für Zitrusfrüchte ist beendet. Wir stellen auch bei den Orangen auf Südafrika um

 

Marktbericht

Mit rund zweiwöchiger Verspätung sind nun endlich Schweizer Buschbohnen im Angebot. Noch etwas teurer als Italien. 

Leider hat erst beschränkte Mengen Schweizer Himbeeren, darum müssen wir je nach Angebot mit Import ergänzen. Bei Brombeeren und Blueberries steigen die Mengen täglich. Wir wählen täglich die beste Ware, darum kann die Herkunft abweichen.

Die Hauptsaison bei den Erdbeeren ist bereits wieder beendet. Mit ausgefeilten Produktionsmethoden wird die Saison jedoch bis in den Herbst hinein verlängert. Preistendenz ist leicht fester.

Die Preise für Trauben aus Italien sind deutlich zurückgegangen. Kernenlose Sorten aus Übersee nur noch auf ausdrücklichen Wunsch.