Viewing entries tagged
Eisbergsalat

Marktbericht

Ab sofort liefern wir Eisbergsalat aus der Region. Auch Salatgurken liefern wir jetzt standartmässig aus der Region. Der Preisunterschied zu den Importen ist nur noch minim, dafür frischer.

Die Lager mit Karotten aus letztjähriger Ernte sind praktisch leer. Mittelgrosse Karotten kommen jetzt aus neuer Ernte aus Spanien. Grossfallende Karotten haben wir voraussichtlich noch eine Woche Schweizer Ware.

Wir erhalten die ersten Datterini-Tomaten aus der Region. Lose im Gebinde mit drei kg. Geschmacklich hervorragend. So schnell wie möglich bieten wir auch wieder Datterini am Zweig an.

Langsam beginnt jetzt in Südeuropa die Melonen-Saison. Die Preise werden etwas moderater, Spitzengeschmack sollten Sie aber noch nicht erwarten.

Beim Romanesco ist Zwischensaison. Italien ist bald fertig und in der Schweiz beginnt die Saison erst in einigen Wochen. Daher ist die Verfügbarkeit nicht immer gewährleistet. Dies wird sich auch in entsprechend steigenden Preisen äussern.

Marktbericht

Die Saison für Eisberg, Broccoli und Romanesco ist in unseren Breitengraden beendet. Neu Ware aus Spanien und Italien.  Bunte Blattsalate haben wir noch einige Tage aus Freilandkulturen in Tägerwilen. Morgen erhalten wir den ersten Kopfsalat aus dem Gewächshaus von der Familie Fässler in Romanshorn.

Rainer Schächtle aus Tägerwilen hat alle Peperoni aus seinem Gewächshaus verkauft. Saisonschluss. 

Bei den losen, mittleren Tomaten stellen wir aus Qualitätsgründen sofort auf Spanien um. Die Qualität der Ramati lässt es aus unserer Sicht noch zu, dass wir unseren Produzenten auch am Saisonende noch helfen die Restmengen zu vermarkten.

Wie Sie sicher bemerkt haben ist die Qualität der frischen Feigen nicht mehr top. Neu Ware aus Israel, daran anschliessend aus Brasilien. Die Qualitäten aus diesen Herkünften können jedoch nie mit wirklich reifer Ware aus Südeuropa mithalten. 

Schon lange erhältlich, aber nun auch wieder auf dem Angebot: Chnuspernüssli, täglich frisch in Frauenfeld geröstet (ACHTUNG Suchtgefahr).

Marktbericht

Das bessere Wetter schlägt sich nun endlich auch in einem breiteren und grösseren Angebot an Salaten und Gemüse aus der Region nieder. So ist ab dem kommenden Wochenende praktisch die ganze Salatpalette verfügbar, als letzte und wichtige Art, auch der Eisbergsalat. Die Preise haben bereits deutlich nachgegeben.

Auch Chinakohl kommt aus neuer Ernte in der Schweiz. Aber noch relativ teuer.

Auch Grünspargeln und Rhabarbern haben dieses Wetter gerne und entsprechend ist das Wachstum. Preise weiter sinkend.

Weisse Spargeln aus Deutschland und aus der Slowakei (Donauspargeln) kommen in sehr guter Qualität. Preise weiter sinkend. Deutsche Spargeln liefern wir momentan vorwiegend im 7.5 kg Korb.

Bei den frischen Morcheln neigt sich die Saison dem Ende zu. Es gibt nur noch ein sporadisches Angebot. Die Preise sind deutlich gestiegen.

Schweizer Erdbeeren gibt es in begrenzten Mengen. Die Preise sind jedoch noch sehr hoch (rund das doppelte von Italienischer Ware). Unser Produzent, Beat Keller meint, dass bei anhaltend gutem Wetter die Mengen in ca. zwei Wochen deutlich zunehmen werden.

Die Saison mit Schweizer Birnen aus den Lagern ist definitiv beendet. Bis zum Saisonstart in der nördlichen Hemisphäre gelangt jetzt v.a. Ware aus Chile und Südafrika auf den Markt.

Bitte beachten Sie, dass die Saison mit Bärlauch nur noch ca. eine Woche dauert.

Ab sofort führen wir einen Artikel "Pausenapfel". Dabei handelt es sich eine etwas kleiner fallende Sortierung. Die Sorte kann je nach Verfügbarkeit variieren. Deutlich günstiger als vergleichbare 1. Klasse - Äpfel.