Viewing entries tagged
Thurgauer Aprikosen

Marktbericht

Die Grenze für Importe von Aprikosen ist nun geschlossen, da es ein genügendes Angebot aus dem Wallis gibt. Und aus dem Thurgau! Wir haben heute die erste Lieferung erhalten und die Qualität ist sehr gut. Die Wachstumsbedingungen im Frühjahr waren optimal und es wird mit einer guten Ernte gerechnet (wenn der Sommer ein Sommer wird...). Durch die Nähe zu der Produktion können wir die Thurgauer Aprikosen sogar etwas günstiger anbieten als die Walliser und werden darum Thurgauer Aprikosen als Standard liefern.

Die Ernte von Knollensellerie hat begonnen und der Import ist ebenfalls gesperrt. Es gibt darum keine wirklich grossfallende Ware. Wir versuchen unser Bestes.

Witterungsbedingt ist das Angebot an Blumenkohl und Broccoli stark zurück gegangen und die Preise tendieren deutlich fester. Dagegen haben die Tomatenpreise deutlich nachgelassen. Grosse Ausnahme bilden die Cherry-Tomaten in 250g Schale. Diese fehlen sogar zeitweise. Hauptgrund dafür sind die sehr schlechten Preise, die in den vergangenen Jahren erzielt wurden. Darum einige Gärtner die Produktion eingestellt, bzw. andere Tomatensorten angebaut. So regulieren sich Angebot und Nachfrage über die Preise.

 

Marktbericht

Neu verfügbar sind die immer beliebteren Plumcot (Pflaume x Aprikose) die Qualität ist sehr gut, aber noch teuer. 

In Tägerwilen hat die Ernte mit langschaftigem Lauch begonnen. Die Schäfte haben noch nicht die Länge einer Kiste, der Grünanteil ist jedoch schon deutlich geringer als beim grünen Lauch. 

Die Saison für Feigen aus der Türkei hat jetzt richtig begonnen. Preise und Qualität sind gut! 

Kaum zu glauben, aber das Wetter kann auch zu schön sein: Feingemüse ist bei diesen Temperaturen sehr schwierig zu produzieren. Darum ist die Verfügbarkeit und Qualität bei den folgenden Produkten in den nächsten Tagen nur eingeschränkt gewährleistet:
- Red Chart
- Roter Rucola
- Tazoi
- Nüsslisalat
- Spinat

Freude am Wetter haben hingegen die Aprikosen im Thurgau. Selten waren sie so süss und saftig wie in diesem Jahr. Bitte vorbestellen. 

Leider hat unser Produzent Jürg Stadler dieses Jahr nicht mehr genügend alterntige Gala - Äpfel am Lager, bis die neue Ernte in ca. 6 - 8 Wochen beginnt. Wir haben noch eine kleine Restmenge, danach liefern wir Gala aus Neuseeland. Vorläufig hat es noch genügend Jonagold und Golden aus Ostschweizer Produktion. Bei Bestellungen ohne Sortenangabe werden wir darum Jonagold liefern.

Marktbericht

Jetzt ist Aprikosen- Saison. Da die Mengen im Wallis witterungsbedingt kleiner sind, gibt es laufend Importe. Wir suchen täglich die beste Ware. Auf Vorbestellung können wir Ihnen beschränkte Mengen Thurgauer Aprikosen anbieten. Der Geschmack ist hervorragend!

Im Süden Europa hat die Ernte mit Birnen begonnen. Neben den Kaiserbirnen aus Südamerika führen wir Birnen der Sorte Morettini aus Italien.

Die Preise für Eierschwämme haben den Tiefpunkt noch nicht erreicht. Aktuelle Preise entnehmen Sie bitte der Preisliste.  Sie erhalten keine Preisliste? Kontaktieren Sie uns, gerne nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf!

Allgemein haben wir momentan einen Käufermarkt. Ein grosses und breites Angebot an regionalem Gemüse, Früchten und Beeren (und auch Südfrüchten) treffen auf eine ferienbedingt  eher schwache Nachfrage. Profitieren Sie jetzt von attraktiven Preisen und sehr guten Qualitäten.