Die neue Gemüsezentrale ist da!

Alle devices1.png

Hol Dir die App auf Dein Handy oder iPad

Ab sofort im AppStore und PlayStore erhältlich

 
 
 

Neben den neuen Varianten für iPhone und Android haben wir verschiedene Verbesserungen in die Version 3.0 der Gemüsezentrale integriert um Ihnen mehr Informationen zur Verfügung zu stellen und um Ihnen das tägliche Bestellen von Gemüse und Früchten zu vereinfachen.


Warenkorb und Favoriten Synchronisation

Wenn mehrere Geräte (mit der selben App-Version)im gleichen Account angemeldet sind, wird der Warenkorb über alle Geräte synchronisiert. Wird also auf einem Gerät ein Produkt in den Warenkorb gelegt, erscheint dieses nach wenigen Sekunden auch auf den anderen Geräten im Warenkorb. So können einzelne Mitarbeiter in der Küche mit ihrem Handy Produkte in den Warenkorb legen und ein Verantwortlicher die gesamte Bestellung kontrollieren und absenden.

Die Favoriten werden ebenfalls zwischen den Geräten synchronisiert

Sync Warenkorb 1.png

N%C3%A4hrwertdaten.jpg

Nährwertdaten und Ernährungshinweise

Neu haben Sie in den Artikeldetails für die meisten Produkte erweiterte Informationen zu Nährwerten und Ernährungshinweisen. Die Daten von Markenprodukten (v.a. Tiefkühl, Küchenfertig und Milch) beziehen wir mehrmals pro Woche direkt von den Herstellen via der Plattform Trustbox.swiss. Die Herkunft der Daten ist für jeden Artikel ersichtlich.

Kontaktieren Sie uns, falls Sie diese Daten in Tabellenform zur weiteren Verarbeitung benötigen.


Bestelldialog

Wenn Sie im Bestelldialog auf die Einheit tippen, öffnet sich automatisch ein Drehrad, mit dem Sie bequem auch grössere Mengen erfassen können

Mengendialog.jpg

Die kleine blaue Uhr unten links im Bestelldialog wird angezeigt, falls für diesen Artikel bereits eine Bestellung bei uns eingegangen ist. Vermeiden Sie einfach unbeabsichtigte Doppelbestellungen. Mit einem Wisch nach links erfahren Sie dann die Details zu Mengen und Datum.

Mengendialog+Uhr.jpg

Barcode lesen

Mit dem Scanner in der App können Sie neben QR-Codes neu auch EAN-Codes lesen, die auf fast allen Packungen von verarbeiteten Produkten angebracht sind. Falls dieser EAN in unserem Artikelstamm vorhanden ist, wird der Artikel angezeigt und kann direkt bestellt werden.

Barcode.jpg

Öffnungszeiten Auffahrt / Pfingsten

Bitte beachten Sie, dass die Gemüsezentrale Tägerwilen an Auffahrt (30. Mai) und Pfingstmontag (10. Juni) geschlossen bleibt.

Die detaillierten Bestellzeiten für Auffahrt entnehmen Sie bitte unten stehender Tabelle:

Bestellzeiten.jpg

Öffnungszeiten 1. Mai

Am Mittwoch, den 1. Mai bleibt die Gemüsezentrale geschlossen.

Die Details für die Bestellzeiten entnehmen Sie bitte unten stehender Tabelle.

Bestellzeiten.jpg

Öffnungszeiten Ostern

Am Karfreitag und am Ostermontag bleibt die Gemüsezentrale geschlossen. Am Ostersamstag beliefern wir Sie wie gewohnt.

Der unten stehenden Tabelle können Sie die Bedeutung der Bestellcodes in der App während der Feiertage entnehmen. In der linken Spalte sind die Codes angegeben, in den Spaltenüberschriften der gewünschte Liefertag. In den einzelnen Feldern ist die jeweilige späteste Bestellzeit für den entsprechenden Liefertag ersichtlich.

Bestellzeiten.jpg

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach an.

Das ganze Team der GZT wünscht frohe Ostern!

Marktbericht

Die Spargelsaison startet jetzt richtig. Eine kurze Übersicht der wichtigsten Informationen.

Weisse Spargeln

Die Preise für Deutsche Ware sinken langsam, sie sind aber immer noch 3 - 4 Franken teurer als die Italiener. Da die Qualität der Italiener sehr gut ist, liefern wir vorerst die Italiener als Standard. Möchten Sie Deutsche, schreiben Sie es einfach in die Bemerkungen. Auch Schweizer werden bereits angeboten, die Preise sind aber noch sehr hoch.

Grüne Spargeln

Grünspargeln aus Mexico sind nach wie vor sehr günstig und qualitativ sehr gut. Das Angebot an Ware aus Spanien wächst laufend und die Preise liegen nur knapp über Mexico. Vorerst bleiben wir noch einige Tage bei Mexico, bevor wir auf Spanien als Standard wechseln. Schreiben Sie abweichende Wünsche einfach in die Bemerkungen. Schweizer Grünspargeln aus verfrühten Kulturen (geheizt und abgedeckt) sind ebenfalls verfügbar. Aber teuer. Freilandware aus der Region lässt voraussichtlich noch 2-3 Wochen auf sich warten.

Marktbericht

Spargeln betreffend gilt der Marktbericht von vergangener Woche fast uneingeschränkt. Deutsche Bleichspargeln werden angeboten, jedoch preislich fern von vernünftig. Darum bleiben wir vorerst bei den Italienern. Bei den Grünspargeln sind sich die Preise für Mexico und Europa langsam am angleichen. Als Standard bleiben wir vorerst bei Mexico. Wie immer gilt: Schreiben Sie spezielle Wünsche in die Bemerkungen bei der Bestellung. Unser Einkäufer sucht dann genau nach Ihren Wünschen die richtigen Produkte.

Marktbericht

Radiesli bekommen wir bereits aus den Gewächshäusern aus der Region. Die Nachfrage nach Mix-Salat können wir fast vollständig aus regionaler Produktion abdecken. Bei den Einzelsorten (Eichblatt und Lollo) müssen wir teilweise noch auf Importe zurückgreifen.

Bei den weissen Spargeln bevorzugen wir momentan die Ware aus Italien. Deutschland ist in den Startlöchern; die erste Ware wird in Kürze erwartet. Startpreise wie immer sehr hoch, etwas Geduld kann sich hier auszahlen. Als Standard bei den Grünspargeln liefern wir weiterhin Mexico. Zwar sind beschränkte Mengen aus Südeuropa verfügbar, aber die Preise sind zwei bis dreimal höher als Mexico. Falls Sie trotzdem Europäische Ware bevorzugen, schreiben Sie beim Bestellen einfach “Europa” in die Bemerkungen.

In Anbetracht des milden Wetters sollten die Mengen beim Bärlauch viel stärker zunehmen. Momentan ist aber die fehlende Feuchtigkeit der limitierende Faktor für das Wachstum. Für grössere Mengen (Kilogramm - Artikel) fragen Sie uns bitte vorgängig an, da es immer wieder zu Lieferengpässen kommen kann.

Marktbericht

Der Frühling kommt. Neben Kopfsalat erhalten wir bereits den ersten Mix-Salat aus der Region. Die Mengen sind noch begrenzt, eventuell müssen wir noch mit Import ergänzen.

Nicht unerwähnt sollen die Grünspargeln aus Mexiko bleiben. Zwar von weit weg, aber dort in voller Saison mit entsprechend guter Qualität und attraktiven Preisen.

Die Saison mit Clementinen aus Spanien geht langsam zu Ende. Welche Sorten und Herkünfte von Clementinen gerade aktuell sind, finden Sie am einfachsten in unserer App mit der Artikelsuche. Wenn Sie im Suchfeld “Clementinen” eingeben, werden die Artikel nach Ihrer Aktualität absteigend sortiert. Diese Reihenfolge wird über das ganze Jahr und der Saison angepasst für alle Artikel laufend neu berechnet. So finden Sie viel schneller die richtigen Artikel.

Bestellfristen über die Feiertage

Untenstehend die detaillierte Übersicht über die genaue Bedeutung der BestellCodes über die Feiertage. Diese Tabelle gilt für Die Weihnachts- und die Neujahrswoche.

LieferCodes Feiertage.jpg